Aktuelles

Hochrangiger Besuch auf der Paris Air Show 2017

Eine Woche lang präsentierte sich die Luft- und Raumfahrtbranche bei der Paris Air Show in Le Bourget nahe Paris und stellte sich den Fragen von Fachpublikum und breiter Öffentlichkeit.
„Der Besuch von Naoki Okumura, dem President der Japanischen Weltraumbehörde JAXA war für uns eine besondere Ehre. Mit der Weltraumnation Japan wollen wir uns enger vernetzen und neben dem Zuliefern und Einkaufen von Komponenten auch gemeinsame Missionsziele verfolgen", so Dr. Sebastian Scheiding, Geschäftsführer des Luft- und Raumfahrtunternehmens.

Herr Naoki Okumura, President der Japanischen Weltraumbehörde JAXA,
besucht den Messestand der Astro- und Feinwerktechnik

 

Auch Dr. Wolfgang Scheremet, Ministerialdirektor und Leiter der Abteilung Industriepolitik beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stattete dem Unternehmen aus Berlin Adlershof einen Besuch ab.
„Das BMWi nimmt die Interessen der kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Raumfahrtindustrie durchaus wahr und verfolgt unsere Impulse", so Dr. Sebastian Scheiding. Im Gespräch wurden ausdrücklich die Erfolge des TET-Satelliten betont, die Astrofein heute helfen, die Position als Zulieferer von Subsystemen und Komponenten für die internationale Raumfahrtindustrie auszubauen. Gleichzeitig verband Dr. Scheiding damit den Aufruf, kleinen und mittleren Unternehmen mehr Verantwortung zuzutrauen. „Die sehr erfolgreiche TET-Mission ist ein Beweis, dass Kleinsatelliten durchaus von Unternehmen in unserer Größe in Eigenverantwortung gebaut werden können. Nun gilt es den Nutzen der Kleinsatellitentechnik auf Bundesebene zu erkennen. Zum Beispiel zum Erreichen der Klimaziele durch die Überwachung der Spurengase oder für die Erdbeobachtung aus dem Orbit."

 
Im Gespräch mit Dr. Wolfgang Scheremet, Ministerialdirektor und Leiter der Abteilung Industriepolitik beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

 

Beitrag auf der BDLI-Seite hier

 

 

Zur Verbesserung unserer Webseite nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der DatenschutzerklärungOK