Raumfahrt

Raumfahrt

Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH ist eine privatwirtschaftliche Ausgründung aus dem Forschungszentrum Berlin-Adlershof des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) e. V. In den letzten 10 Jahren hat sie sich kontinuierlich zu einem eigenständigen Zukunftsunternehmen entwickelt.

Wir bieten Ihnen:

  • Entwicklungsleistungen, Design, Fertigung und Erprobung von Luft- und Raumfahrtkomponenten
  • AIV-Prozesse
  • Konstruktion und extremer Leichtbau mit Struktur- und Verbundwerkstoffen
  • Verarbeitung von Hochleistungswerkstoffen
  • Kontaminationsarme Fertigung und Montage
  • Klebeverbindungen nach ESA-Norm
  • Lösung von Tribologieproblemen im Vakuum
  • Oberflächenbeschichtungen
  • Schnittmusterdesign und Verarbeitung von Superisolation (MLI)
 

Lageregelung

Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH verfügt über weitreichende Erfahrung im Bereich von Lageregelungssystemen für Satelliten.

Neben der Konzeption, Planung und Entwicklung kompletter Lageregelungssysteme für Kleinsatelliten bieten wir auch einzelne Lageregelungskomponenten beispielweise Reaktionsräder an.

  Familie der Reaktionsräder

Reaktionsr├Ąder

Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH entwickelt, fertigt, montiert und testet Komponenten für Lageregelungssysteme, insbesondere Reaktionsräder für Kleinsatelliten.
Während der letzten Jahre entwickelte die Astro-und Feinwerktechnik Adlershof GmbH eine Produktlinie von fünf Reaktionsrädern für Kleinsatelliten. Diese reicht vom weltweit kleinsten kommerziellen Reaktionsrad RW 1 (10-4 Nms) bis zum RW 250 (4 Nms).
Die Reaktionsräder RW 90 sowie RW 1 sind bereits erfolgreich im Weltall verifiziert. Vier Reaktionsräder vom Typ RW 90 werden auch im Kleinsatelliten TET-1 (Start 2012) eingesetzt.

Die Reaktionsräder der Astro-und Feinwerktechnik Adlershof GmbH sind sogenannte intelligente Reaktionsräder.
Modernste Sensortechnologien kombiniert mit modellgestützten Regelalgorithmen ermöglichen es, die Reaktionsräder auch bei geringer Drehzahl mit hoher Genauigkeit zu betreiben. Dies macht diese Reaktionsräder zu einer idealen Lösung für Null-Drehimpuls (Zero-Momentum) Lageregelungsstrategien.
In den Reaktionsräder werden nur modernste Technologien eingesetzt wie digitale Elektroniken / Schnittstellen, das Mikrovibrations-Management und das optimierte Auswuchten während des AIV-Prozesses. Außerdem werden modernste Materialien genutzt wie z.B. Lathanide für den Anker des Motors und Wolfram-Sulfid-Beschichtungen in den Kugellagern.

 

Weitergehende Informationen stehen Ihnen in den Datenblättern zum Download zur Verfügung:

 Reaktionsrad RW 90

 

 

Familie der Reaktionsräder

   
RW 1   RW 35   RW 90   RW 150   RW 250
                 
Broschüre Reaktionsrad RW1   Broschüre Reaktionsrad RW35   Broschüre Reaktionsrad RW90   Broschüre Reaktionsrad RW150   Broschüre Reaktionsrad RW250
>> Download <<   >> Download <<   >> Download <<   >> Download <<   >> Download <<