#livingprecision

ASTROFEIN Karriere in der Luft- und Raumfahrt

Wir als Arbeitgeber

 

Seit 1993 gibt es ASTROFEIN. 30 Jahre Erfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt.
Mit f√ľnf Mitarbeiter:innen und drei Maschinen hat es einst begonnen. Heute geh√∂ren wir zu den Marktf√ľhrern f√ľr
Weltraumkomponenten wie Reaktionsr√§der und CubeSat Deployer und betreiben eigene Labore, Reinr√§ume und Werkst√§tten.¬† Einige unserer Kolleg:innen sind von Stunde Null an dabei. Nicht nur das spricht f√ľr uns.

Was erwartet sie?

  • Top 1 Argument ‚Äď wir haben einfach die spannendsten Projekte.
    Wer bei uns anf√§ngt, kann schnell Verantwortung √ľbernehmen und an konkreten Aufgaben der Luft- und Raumfahrt mitwirken.
  • Flexibilit√§t dank Arbeiten im Gleitzeitmodell, so dass Arztbesuche oder Yoga kein Problem mehr sind.
  • Ausblick auf die Gr√ľnanlagen des Technologiepark Berlin – Adlershof mit guter Verkehrsanbindung

Tram (61/63/M17)
Bus (162/163/164/N60)
S-Bahn (S8/S9/S45/S46/S85)

  • Jede Menge Caf√©s, Kantinen und Restaurants im Umkreis von 500 m, die Mittagspause ist gesichert.
  • Unser Team ist bunt. Verschiedene Nationalit√§ten, Mann und Frau, Jung und Alt ‚Äď bei uns trifft man sowohl Neueinsteiger als auch Professoren (Experten) im Rentenalter.
  • Nicht zu vergessen. Wir haben (wirklich) sehr guten Kaffee, Sprudelwasser und frisches Obst f√ľr alle.

#berlinjobs

Unsere Industriemechanikerin Josephine spricht √ľber ihren Arbeitsalltag.

Industriemechanikerin Josephine stellt sich vor

#erfolgreichangekommen

Unser Mechatronikingenieur Vincent erzählt von seinem Start in der Hauptstadt.

Vincent stellt sich vor

ASTROFEIN Aus- und Weiterbildung

Im gewerblichen Bereich und in der Verwaltung bilden wir seit vielen Jahren kontinuierlich aus, z.B. Zerspanungsmechaniker:innen, Technische Zeichner:innen, B√ľrokauffrauen und -m√§nner sowie Industriemechaniker:innen.

Die Duale Ausbildung bedeutet dabei, dass der Auszubildende neben der Theorie direkten Kontakt mit seinem zuk√ľnftigen Arbeitsbereich hat.

Fr√ľhzeitig die konkreten Arbeitsbedingungen und -abl√§ufe im Unternehmen kennenzulernen ist wichtig f√ľr beide Seiten.

ASTROFEIN Spezialisierung erw√ľnscht

Je nach individueller F√§higkeit und pers√∂nlicher Planung er√∂ffnen sich im sp√§teren Berufsleben M√∂glichkeiten einer weiteren Spezialisierung. Zerspanungsmechaniker:innen k√∂nnen sich so z.B. zum Maschinenprogrammierer:in weiterbilden. Auch ist eine Fortbildung zum Meister oder die Unterst√ľtzung in einem dualen Studium m√∂glich.

Selbstverwirklichung hört nicht mit einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss auf.

ASTROFEIN Aktuelle Stellenangebote

Senden sie gern ihre Bewerbung an arbeit[at]astrofein.com